BLOG

Isola del Garda

Isola del Garda ist ein Ort von unvergleichlicher Schönheit, reich an Geschichte und Landschaftsansichten, die durch die Magie des kristallklaren Wassers des Sees, der sie umgibt, unvergesslich gemacht werden. Dieser Landstreifen hat im Laufe der Jahrhunderte Persönlichkeiten wie San Francesco d'Assisi, Sant'Antonio da Padova und Dante Alighieri beherbergt und war als Zufluchtsort für Piraten, als Einsiedelei für betende Mönche und als Schauplatz faszinierender Ereignisse Hauptquartier einer savoyischen Garnison zu Beginn des Königreichs Italien. Es beherbergt heute eine bedeutende Villa im venezianischen neugotischen Stil aus dem 19. Jahrhundert und ist mit italienischen und englischen hängenden Gärten und einem jahrhundertealten Park geschmückt, der Essenzen aus den entlegensten Winkeln der Welt beherbergt. Isola del Garda stellt Ihnen kompetente Führer zur Verfügung, die es Ihnen ermöglichen, die Details der Geschichte dieses Ortes zu vertiefen und die Sie bei der Entdeckung der eindrucksvollsten Ausblicke auf den See aus einer absolut einzigartigen Perspektive begleiten können. Die Insel kann nur im Rahmen von geführten Touren besucht werden, die ad hoc organisiert und über die offizielle Website gebucht werden können. Bringen Sie etwas zu Essen mit! Ein Snack mit unvergleichlichem Seeblick zu haben, ist auf jeden Fall einen Besuch wert! 😊